Aktualisiert: Samstag, 5. November 2016

Versand- und Lieferbedingungen


Preise
Die Preise gem. der aktuellen Preisliste sind einschließlich der Mehrwertsteuer von 19%, ohne Verpackungs- und Versandkosten. Preisänderungen infolge geänderter Bezugskosten oder Druckfehler werden weiterberechnet. Preisänderungen über 5% oder größer 50€ teilen wir Ihnen bei Auftragseingang schriftlich oder per Email mit und bitten um Ihre Zustimmung.

Bestellungen
Folgende Angaben sind für die Bestellung erforderlich:
-       Name, Vorname
-       Anschrift (Straße, Hausnummer, Land, Postleitzahl, Ort)
-       Telefon-Nummer für Rückfragen
-       Artikel-Name, Artikel-Nummer, ggf. Modell, Farbe, Holzart, Abmessungen
-       Kunden-Nummer (falls vorhanden)
-       Bei Bestellung von Firmen bitte USt-ID oder Steuer-Nr. angeben
Bei Anfragen, Kataloganforderungen oder Aufträgen werden diese allgemeinen Bestelldaten gespeichert.

Zur Auftragsabwicklung stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
per Fax                  03671 / 35 72 54
per Telefon            03671 / 46 17 50
per Email               post@drechselstube-ruppe.de
schriftlich               Matthias Ruppe
                            Drechselstube
                            Aueweg 4
                            07318 Saalfeld

Lieferung
Die Lieferung erfolgt grundsätzlich nur in Deutschland, Insellieferungen mit Zuschlag. Lieferungen bis zu einem Gesamtgewicht von 31,5kg erfolgen mit DHL bzw. DPD. Der Versand von Waren mit einem Gesamtgewicht größer 31,5kg erfolgt entweder verteilt auf mehrere Pakete oder mit Spedition. Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht der jeweiligen Sendung zzgl. Verpackungskosten. Die Mindestgebühr für Verpackung und Versand beträgt 8,90€ incl. MWSt für Paketversand. Wenn in den Angeboten keine anderen Bedingungen vorgesehen sind, erfolgt die Lieferung ab einem Warenwert von 300€ netto (357€ brutto, incl. 19% MWSt) ohne Verpackungs- und Versandkosten. Speditionskosten sind immer zu entrichten, soweit in der Auftragsbestätigung keine anderen Angaben gemacht werden.

Lieferzeit
Die Lieferfrist beginnt mit dem Eingang der Bestellung bei uns. Für individuelle Aufträge bzw. Maschinen erhalten Sie eine Auftragsbestätigung mit Angabe der voraussichtlichen Lieferzeit. Bei Lagerware beträgt die durchschnittliche Lieferzeit im Allgemeinen bis zu 10 Arbeitstagen.
In Fällen höherer Gewalt wie auch bei Eintreten von unvorhersehbaren Ereignissen, die außerhalb unseres Einflusses liegen, halten wir uns frei von Lieferzusagen.

Zahlung, Verzug
Wir liefern die bestellte Ware auf Rechnung. Bei Erstbestellung erfolgt die Lieferung grundsätzlich per Vorkasse oder Nachnahme (bei Nachnahme zusätzliche Kosten in Höhe von 12€). Die Rechnung ist zahlbar innerhalb von 14 Tagen, bei Zahlung innerhalb von 3 Tagen wird 2% Skonto bei Warenwerten über 50€ (Netto-Warenwert) gewährt. Vom Skonto sind Bücher, Sonderangebote oder individuelle Anfertigungen ausgenommen. Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller offenen Forderungen unser Eigentum. Der Käufer ist verpflichtet, uns Zugriffe auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren mitzuteilen. Bei Beträgen über 1.000,-€ netto (z.B. für Maschinen) oder bei individuellen Anfertigungen behalten wir uns eine Anzahlung vor.

Garantie und Beanstandungen
Beanstandungen der Ware müssen innerhalb von 3 Tagen nach Warenerhalt erfolgen. Transportschäden sind bei Warenempfang gegenüber dem Transportunternehmen anzuzeigen. Bei begründeten Beanstandungen leisten wir nach den gesetzlichen Regelungen Garantie. Nachbesserungen oder Ersatzlieferungen behalten wir uns vor. Die Ware dürfen Sie bei Bestellung per Telefon, Fax, Email oder Brief mit einer Frist von 14 Tagen zurück geben (siehe Widerrufsbelehrung). Ausgenommen sind individuelle Anfertigungen.

Haftung
Ware, die infolge unsachgemäßer Anwendung zu Bruch geht, wird nicht ersetzt. Bitte beachten Sie hier auch die Hinweise in Prospekten und Gebrauchsanweisungen. Folgeschäden werden nicht erstattet. Haftung für Schäden aus einer Pflichtverletzung ist ausgeschlossen, soweit durch den Vertragspartner nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachgewiesen werden kann. Holz ist ein Naturprodukt. Farbabweichungen, Farbänderungen bzw. Rißbildung ist möglich. Geölte oder gewachste Holzoberflächen können im Laufe der Zeit matt werden. Es handelt sich hier um keinen Mangel am Produkt.

Gerichtsstand
Erfüllungsort ist der Sitz des Versenders. Als Gerichtsstand gilt der Sitz des Amtsgerichts Saalfeld.
Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglichkeit durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommen.
Der Käufer erkennt durch Kaufabschluß o.g. Vertragsbestandteile an.

Widerrufsbelehrung bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen

Widerrufsbe
lehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

- schriftlich an: Matthias Ruppe
Drechselstube
Aueweg 4
07318 Saalfeld
     
- oder per mail: post@drechselstube-ruppe.de
- oder per Fax: 03671 / 35 72 54

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

     Matthias Ruppe
     Drechselstube
     Aueweg 4
     07318 Saalfeld

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung.

Versand- und Lieferbedingungen als pdf-Datei

Muster Widerrufsformular als pdf-Datei

nach oben >